Ich bin Kontaktperson

Enge Kontaktpersonen von positiv Getesteten

Als enge Kontaktpersonen gelten Menschen, die engen Kontakt mit einer PCR-positiv getesteten Person hatten, innerhalb von 2 Tagen vor Symptombeginn bzw. Testtag der positiv getesteten Person.

Kontaktpersonen von positiv Getesteten müssen seit 13. April nicht mehr in Quarantäne, werden auch nicht vom Gesundheitsamt kontaktiert.

Wir bitten diese Personen eigenverantwortlich zu handeln und Folgendes zu beachten:

  • Kontakt zu anderen Personen einschränken, vor allem zu Risikogruppen, die gefährdet sind, schwer an COVID-19 zu erkranken.
  • AHA+A+L-Formel: Abstand wahren, Hygieneregeln beachten, im Alltag Maske tragen (höchste Sicherheit bietet eine FFP2-Maske!) und lüften.
  • regelmäßiges Testen: Selbsttest mit eigenständig beschafften Tests, Bürgertests oder im Rahmen von Testmöglichkeiten in Betrieben. Auch wer eine Warnung der Corona-Warn-App erhalten hat, sollte sich testen lassen.
  • für 5 Tage nach dem letzten Kontakt zur infizierten Person auf Corona-spezifische Symptome achten.
  • Falls Krankheitszeichen auftreten: Unverzüglich Selbstisolation, ärztliche Abklärung und Mitteilung an das zuständige Gesundheitsamt.

Alle wichtigen Fragen rund um die Corona-Regeln beantwortet das Bayerische Gesundheitsministerium auf seiner faq-Seite.