Zahlen & Fakten

Werte im Landkreis

Freitag, 15. Oktober 2021

Aktuelle Corona-Regeln in Bayern: Details hier, unter “Aktuelle Corona-Regeln”.

Aktuelle Zahlen für den Landkreis Aichach-Friedberg

Die bayerische Corona-Ampel steht derzeit auf grün.

Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises liegt heute laut RKI bei 96,3.

Kliniken an der Paar (Stand 07:15 Uhr): Positiv getestete Patienten stationär in Aichach: 6 (davon 1 auf Intensiv und beatmet), in Friedberg: 0; Verdachtsfälle in Aichach: 2, in Friedberg: 0.

Positiv Getestete in den letzten sieben Tagen (09. bis 15.10.21): 130 – davon Aichach: 25, Friedberg: 17, Kissing: 6, Mering: 26. Insgesamt bislang positiv getestete Personen seit März 2020: 6.217.

Verstorbene an oder mit Covid-19 seit März 2020: 101

 

Einrichtungen

Grundschule Aindling: 1 positiv getestete Person; 2 Kontaktpersonen
Grundschule Dasing: 1 positiv getestete Person; 2 Kontaktpersonen
Grundschule Rehling: 1 positiv getestete Person; 0 Kontaktpersonen

Grundschule Kissing – zwei betroffene Klassen, jeweils als „Ausbruch“ gewertet, weil mindestens zwei Fälle in infektiologischem Zusammenhang stehen:
• Fortschreibung der einen Klasse: 1 weitere positive Person, jetzt 4 positive Personen, bereits gesamte Klasse in Quarantäne
• Weitere Klasse: 2 positiv getestete Personen; 16 Kontaktpersonen

Pflegezentrum Johanniter, Mering (Fortschreibung des Ausbruchgeschehens):
Stand Freitagmittag: Insgesamt positiv getestet sind 14 Bewohner, 7 Mitarbeiter, 1 Mitarbeiter der angegliederten Tagespflege und 1 Besucher. Weiterhin werden alle Bewohner im Pflegeheim betreut, sie sind überwiegend gesundheitlich stabil. Am Montag steht eine Reihentestung derjenigen an, die bislang negativ getestet waren.

 

Impfen

Das Impfzentrum Dasing ist in der kommenden Woche zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag, 18.10. 10:00 – 17:00 Uhr BioNTech + Moderna
Dienstag, 19.10. 10:00 – 17:00 Uhr BioNTech
Mittwoch, 20.10. geschlossen
Donnerstag, 21.10. geschlossen
Freitag, 22.10. 12:00 – 19:00 Uhr BioNTech + Moderna
Samstag, 23.10. geschlossen
Sonntag, 24.10. geschlossen

Was dabei zu beachten und was mitzubringen ist, steht auf www.corona-aic-fdb.de. Das Impfzentrum in Kissing ist seit 1. Oktober geschlossen

 

 

14.10.2021

Die bayerische Corona-Ampel steht derzeit auf grün.

Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises liegt heute laut RKI bei 93,3.

Kliniken an der Paar (Stand 08:28 Uhr): Positiv getestete Patienten stationär in Aichach: 7 (davon 1 auf Intensiv und beatmet), in Friedberg: 0; Verdachtsfälle in Aichach: 1, in Friedberg: 0.

Positiv Getestete in den letzten sieben Tagen (08. bis 14.10.21): 130 – davon Aichach: 25, Friedberg: 18, Kissing: 5, Mering: 26. Insgesamt bislang positiv getestete Personen seit März 2020: 6.205.

Verstorbene an oder mit Covid-19 seit März 2020: 101

 

Einrichtungen

Grundschule Merching 1 positiv getestete Person; 12 Kontaktpersonen

Pflegezentrum Johanniter, Mering (Fortschreibung)
Stand Donnerstagnachmittag: Insgesamt positiv getestet sind 14 Bewohner, 5 Mitarbeiter, 1 Mitarbeiter der angegliederten Tagespflege und 1 Besucher. Die Bewohner sind überwiegend gesundheitlich stabil, alle werden im Pflegeheim betreut. Die nächste Reihentestung ist für Montag geplant, für all diejenigen, die bislang negativ getestet waren.

 

Statistiken

Aktuelle Impfstatistik (Stand 14.10.)
Impfungen im Landkreis bisher insgesamt: 155.059 (+ 1.199 in den letzten sieben Tagen), davon in den Impfzentren 100.597, in den Arztpraxen 54.462

• Erstimpfungen 76.716
• vollständig Geimpfte 77.401
• Auffrischungsimpfungen 942

Nicht in der Statistik enthalten sind Impfungen von Landkreisbürgern die außerhalb des Landkreises, z. B. von Betriebsärzten durchgeführt wurden.

Coronastatistik für September
Auswertung des Gesundheitsamts am Landratsamt Aichach-Friedberg: Zwischen dem 1. und dem 30. September 2021 wurden insgesamt 491 Landkreisbewohner positiv auf Corona getestet. Zehn wurden in Krankenhäusern behandelt, acht davon wegen Corona ins Krankenhaus gebracht. Von diesen acht waren sechs Personen ungeimpft, zwei hatten eine vollständige Impfung. Hinweis: Eine vollständige Impfung schützt nicht zu einhundert Prozent vor einer Corona-Infektion, aber in den allermeisten Fällen vor schweren Verläufen.

 

 

13.10.2021

Die bayerische Corona-Ampel steht derzeit auf grün.

Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises liegt heute laut RKI bei 65,9.

Kliniken an der Paar (Stand 08:27 Uhr): Positiv getestete Patienten stationär in Aichach: 8 (davon 1 auf Intensiv und beatmet), in Friedberg: 0; Verdachtsfälle in Aichach: 1, in Friedberg: 0.

Positiv Getestete in den letzten sieben Tagen (07. bis 13.10.21): 126 – davon Aichach: 26, Friedberg: 17, Kissing: 6, Mering: 24. Insgesamt bislang positiv getestete Personen seit März 2020: 6.190.

Verstorbene an oder mit Covid-19 seit März 2020: 101

 

Einrichtungen

Grundschule Kissing 1 positiv getestete Person; 3 Kontaktpersonen
Mittelschule Friedberg 1 positiv getestete Person; 4 Kontaktpersonen

„Ausbruch“ (mindestens zwei Fälle, die in infektiologischem Zusammenhang stehen):

Pflegezentrum Johanniter, Mering (Fortschreibung): Weitere positive Testergebnisse

Nach dem Ausbruch im Pflegezentrum der Johanniter in Mering hatte das Gesundheitsamt eine PCR-Reihentestung angeordnet. Am späteren Dienstagnachmittag lag das Ergebnis vor. Stand Mittwochnachmittag waren von 29 Bewohnern zwölf Tests positiv, von 27 Mitarbeitern drei. Außerdem wurde auch ein Besucher positiv getestet. Das Gesundheitsamt war am Dienstag vor Ort, hat mit der Heimleitung für die Abläufe verschärfte Schutzmaßnahmen besprochen und angeordnet, zudem das Quarantänemanagement für die Bewohner und das Personal. Einige der zwölf positiv getesteten Bewohner zeigen Symptome wie erhöhte Temperatur. Eine Person war für einige Tage im Krankenhaus, befindet sich aber bereits auf dem Weg der Besserung und ist seit Mittwoch wieder zurück. Von den 29 Bewohnern waren 28 vollständig mit BionTech geimpft, eine Person konnte aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden. Die zweite Impfung fand bereits im Februar statt, für diesen Freitag war deshalb für alle die Auffrischungsimpfung geplant. Zwei der drei positiven Mitarbeiter waren ebenfalls vollständig geimpft, einer ungeimpft.

„Gerade bei älteren Personen lässt der Impfschutz nach mehreren Monaten nach, das ist bekannt. Wir hoffen, dass der bestehende Impfschutz die Bewohner zumindest noch vor ganz schweren Krankheitsverläufen zu schützen vermag. Stand jetzt muss das noch abgewartet werden“, erklärt Dr. Viktoria Schaefer, kommissarische Leiterin des Staatlichen Gesundheitsamts Aichach-Friedber